Küchenwaage – eine wichtige Küchenhilfe

Was die Verwendung einer Küchenwaage anbelangt, werden die Meinungen wahrscheinlich sehr auseinandergehen. Selbstverständlich gibt es unter uns Köche und Bäcker, die alle Zutaten mit dem bloßen Auge abschätzen bzw. abwiegen können. Das kommt meist nach langjähriger Koch-, bzw. Backerfahrung zu Stande. Diejenigen von uns, die über dieses Talent jedoch nicht verfügen, müssen zu einer Waage greifen. Möchte man ein leckeres Essen zubereiten oder ein neues Backrezept ausprobieren, kommt man ohne die Hilfe einer Küchenwaage meist nicht aus. Jedes Koch- oder Backbuch strozt nur so förmlich vor Mengenangaben. Hat man keine gute Haushalts- bzw. Küchenwaage zur Hand und muss die Menge letztendlich geschätzt werden, kann das “Koch-, oder Backexperiment “leicht nach hinten losgehen. Kurz gesagt:  in der Küche ist eine Waage unentbehrlich!

Da wir in einer schnelllebigen Zeit leben, in der eine technische Neuheit die andere jagt und (digitale) Küchenwaagen mittlerweile fast so viele Funktionen wie ein Smartphone haben, möchten wir mit unserem Guide  genau an diesem Punkt ansetzen und unseren  Besuchern einen genauen Überblick  darüber geben welche Funktionen bestimmte Modelle mit sich bringen, welche Küchenwaagen aktuell die beliebtesten sind und von welchen Waagen Sie lieber die Finger lassen sollten. Wenn Sie also zu den Menschen gehören deren alte Küchenwaage die besten Tage schon längst hinter sich hat und nun durch eine neue ersetzt werden soll, oder wenn Sie bislang gar keine Küchenwaage hatten und vor der Erstanschaffung  für die eigene Küche stehen,  finden Sie auf unserer Seite eine Fülle an hilfreichen Informationen, Produkt-Reviews, direkten Vergleichen und Angeboten, mit denen sich die beste Küchenwaage für Ihre Bedürfnisse mühelos und vor allem zeitsparend  finden sollte.

 

Analoge Küchenwaage oder Digitale Küchenwaage?

Vorab muss grundsätzlich erst diese Frage geklärt werden, bevor nach einem bestimmten Gerät gesucht werden kann . Sowohl die analoge Küchenwaage ( oftmals auch als Retro Küchenwaage bezeichnet ) als auch die digitale Küchenwaage erfüllen ihren Zweck: das Wiegen. Jedoch sollte auf die genau Funktionsweise dieser beiden Geräte ein genauer Blick geworfen und daraus eine Schlussfolgerung gezogen werden, ob man lieber eine analoge oder eine digitale Küchenwaage kaufen sollte.

Digitale Küchenwaagen

Analoge Küchenwaagen

Schlussendlich muss jeder für sich selbst entscheiden für welchen Zweck  die Küchenwaage genau angeschafft werden soll. Ein leidenschaftlicher Koch oder Bäcker wird mit einer analogen, ungenauen Küchenwaage auf Dauer wohl kaum glücklich werden können. Das gleiche gilt für denjenigen der mit einer Waage seine Küche verschönern möchte, die digitale Waage wird  der analogen retro Waage  keinesfalls was das Aussehen angeht, das Wasser reichen können. Falls Sie ein begnadeter Koch und Inneneinrichter sind, können Sie sogar über die Anschaffung sowohl einer digitalen als auch einer retro Küchenwaage nachdenken.